Anschlagtechnik für Kranführer

Zielgruppe:

Mitarbeiter welche neu in die Thematik einsteigen bis hin zu langjährigen Fachkräften.

Inhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Krane, deren Verwendung und was muss erfüllt sein
  • Anschlagmittel
  • Zu berücksichtigende Kriterien beim Heben und Transportieren mit dem Kran
  • Anschlagfaktoren einfacher und mehrstrangiger Gehänge
  • Schwerpunktlage der Last
  • Anschlagpunkte
  • Ringschrauben
  • Kranhakengrösse
  • Verschiedene Anschlagmittel und Umgebungsbedingungen
  • Tragfähigkeiten WLL [Kg]

Ihr Nutzen:

  • Senkung von Arbeitssicherheitsrisiken
  • Kennen der relevaten Sicherheitskriterien beim Anschlagen von Lasten
  • Kennen relevanter Anschlagmittel
  • Einbezugnahme der örtlichen Ausgangslage

Bei Bedarf können auch nicht enthaltene Themenbereiche, sowie Themen und Problemstellungen aus der Praxis eingebunden und bearbeitet werden.

Dauer:

Abhängig von der Zielsetzung, gewählten Themenbereichen und den Vorkenntnissen 1 Tag

Ausbildungsnachweis:

Ja, mit Angabe von Zeitpunkt, Dauer und bearbeiteten Themen

Durchführungsort:

Wir bieten den angebotenen Kurs Anschlagtechnik für Kranführer vor Ort bei unseren Kunden an

Teilnehmerzahl:

Maximal 8-12 Personen pro Klasse

Kosten:

Gerne offerieren wir Ihnen die für Sie optimale Schulung